Audi RS 3 Performance Edition: 407 PS und Tempo 300 (2024)

Audi setzt seine Reihe sportlicher Sondermodelle fort. Jetzt ist der RS 3 an der Rehe und bekommt ein wenig mehr Leistung. Zugleich knackt die Höchstgeschwindigkeit eine magische Marke. Die auf 300 Exemplare begrenzte "Performance Edition" ist jedoch nicht gerade billig.

Der Audi RS 3 Performance Edition ist als Sportback und als Limousine erhältlich und laut Hersteller stärker und schneller als jeder Serien-RS 3 zuvor. Als erstes Fahrzeug in seinem Segment erreicht es 300 km/h Höchstgeschwindigkeit und demnach 10 km/h mehr als die Serienversion mit RS-Dynamikpaket plus.

Bildergalerie: Audi RS 3 Sportback performance edition (2022)

Zudem leistet der Fünfzylinder-Turbomotor mit seinem charakteristischen Klang jetzt 299 kW (407 PS), die 100 Umdrehungen später und somit auf einem hohen Plateau zwischen 5.700 bis 7.000 Umdrehungen pro Minute anliegen. Das maximale Drehmoment von 500 Nm steht nun noch 100 Umdrehungen länger bereit, zwischen 2.250 und 5.700 Umdrehungen pro Minute.

Erreicht wird das durch einen höheren Ladedruck: Der große Abgasturbolader erzeugt 1,6 bar relativ, waseinem Plus von 0,1 bar entspricht. Die Kraftübertragung übernimmt das 7-Gang-Doppelkupplungsgetriebe S tronic. Von 0 auf 100 km/h beschleunigt der RS 3 performance edition in 3,8 Sekunden.

Audi RS 3 Performance Edition: 407 PS und Tempo 300 (9)

Die serienmäßige RS-Sportabgasanlage mit modifiziertem Mittelschalldämpfer und schwarz glänzenden ovalen Endrohrblenden lässt laut Audi einen "sportlich-kernigen Klang" nach außen. Dabei wurde die vollvariable Abgasklappensteuerung, die das Soundspektrum breit fächert, für den RS 3 Performance Edition leicht angepasst: In den Audi drive select Modi dynamic, RS Performance und RS Torque Rear sind die Abgasklappen im Stand weiter geöffnet, was den Klang nochmals präsenter macht.

Negativer Radsturz, steifere Querlenker, RS-spezifischer Rohrstabilisator mit höherer Federrate – alle diese Maßnahmen sorgen bereits im Serien-RS 3 für hohe Fahrdynamik und -stabilität. Im RS 3 Performance Edition kommt standardmäßig das RS-Sportfahrwerk mit adaptiver Dämpferregelung hinzu. Es passt jeden Dämpfer einzeln und permanent dem Straßenzustand, der Fahrsituation und dem in Audi drive select gewählten Modus an.

Im Vergleich zur RS 3-Vorgängergeneration sind die Druck- und Zugstufendämpfung erhöht, das heißt, der Stoßdämpfer tilgt die vom Fahrwerk eingeleiteten Kräfte stärker. Das Handling ist somit straffer. Durch elektromagnetisch betätigte Ventile, die den Durchfluss der Hydraulikflüssigkeit regeln, werden die notwendigen Dämpfkräfte innerhalb von 10 Millisekunden exakt so gestellt, wie es die Fahrsituation erfordert.

Audi RS 3 Performance Edition: 407 PS und Tempo 300 (10)

Mit dem RS Torque Splitter nutzt der RS 3 Performance Edition eine Technologie, die einerseits die Stabilität erhöht – beispielsweise bei Nässe –, andererseits die Agilität steigert und für weniger Untersteuern bei dynamischer Fahrweise sorgt. Das geschieht, indem zwei elektronisch gesteuerte Lamellenkupplungen das Antriebsmoment aktiv und vollvariabel zwischen den Hinterrädern verteilen.

Maximal gelangen 50 Prozent der Antriebskraft auf die Hinterachse, im Modus RS Torque Rear zeitweise komplett auf das kurvenäußere Rad. Das ermöglicht Drifts auf abgesperrten Strecken.

Serienmäßig fährt der RS 3 Performance Edition auf Semi-Slick-Reifen der Marke Pirelli P Zero Trofeo R – an der Vorderachse in der Dimension 265/30, hinten in 245/35. Passend zu ihren Eigenschaften sind die Semi-Slicks auf Aluminium-Gussräder im Motorsport-Design montiert. Die exklusiv für das Sondermodell angebotenen 19-Zoll-Felgen inDunkelgrau matt haben zehn markante Kreuzspeichen und tragen das RS-Branding.

Audi RS 3 Performance Edition: 407 PS und Tempo 300 (11)

Audi RS 3 Limousine performance edition (2022)

Dahinter packt die serienmäßige 6-Kolben-Keramikbremse kräftig zu. Ihre Scheiben an der Vorderachse messen 380 mal 38Millimeter. Die Bremsanlage mit speziell angepasster Pedalkennlinie des Bremskraftverstärkers ist 10 Kilogramm leichter und zudem hitzebeständiger als die Stahlbremsen. An der Hinterachse kommen Faustsättel mit einteiligen Stahlscheiben in der Dimension 310 mal 22 Millimeter zum Einsatz. Passend zum spezifischen Interieur sind die Bremssättel in Blau lackiert.

Was ist sonst noch am Sondermodell anders? Neben den Rädern im Motorsport-Design und der RS-Sportabgasanlage mit schwarzen Endrohrblenden sind die Audi-Ringe sowie das RS 3-Badge an Front und Heck ebenfalls in Schwarz gehalten. Hinzu kommen spezifische Lackierungen für den RS 3 Performance Edition: Die Perleffekt-Farben Nogaroblau, Pfeilgrau und Daytonagrau sowie Sebringschwarz Kristalleffekt und Gletscherweiß Metallic.

Audi RS 3 Performance Edition: 407 PS und Tempo 300 (12)

Die serienmäßigen Matrix-LED-Scheinwerfer mit abgedunkelten Blenden und die LED-Heckleuchten verfügen über ein dynamisches Blinklicht und werden beim Ent- und Verriegeln RS-spezifisch inszeniert. Das digitale Tagfahrlicht, das von 15 LED-Segmenten gebildet wird, zeichnet beim Öffnen des RS 3 Performance Edition auf der Beifahrerseite die "checkered flag", auf der Fahrerseite die 3-0-0 – in Anlehnung an die limitierte Stückzahl und 300 km/h Top-Speed.

Beim Schließen erscheint im Pixelfeld unterhalb des Hauptscheinwerfers anstelle der "3-0-0" der "R-S-3"-Schriftzug. Während der Fahrt leuchtet beidseitig die Zielflagge als Tagfahrlicht auf. Zusätzlich gibt es als Erkennungsmerkmal eine Einstiegs-LED in den vorderen Türen: Sie proji*ziert den Schriftzug "#RS performance" auf den Boden neben dem Fahrzeug. Influencer wird es freuen ...

Audi RS 3 Performance Edition: 407 PS und Tempo 300 (13)

Erstmals im RS 3 gibt es serienmäßig Schalensitze. Ihre Sitzmittelbahn hat ebenso wie bei den äußeren Fondplätzen eine Wabensteppung mit blauen Kontrastnähten. Als Material kommt hier der Mikrofaserstoff Dinamica zum Einsatz, an den Seitenwangen in Kombination mit Leder Perlnappa.

Unterhalb der Kopfstütze integriert die schwarze Trichterblende einen großen RS-Schriftzug und betont ebenso wie die in Carbon matt ausgeführte Rückseite der Sitzlehne die Sportlichkeit des Sondermodells. Neben den vollflächig blauen Gurtbändern sind auch die Kontrastnähte an der Mittelarmlehne, den Türarmauflagen und am Lenkrad in Blau gehalten. Gleiches gilt für die Fußmatten und die Kofferraummatte in schwarzem Velours, die zusätzlich ein RS-Schriftzug ziert. Für bessere Orientierung bei sportlichem Fahren trägt das unten abgeflachte Alcantara-Lenkrad eine 12-Uhr-Markierung – ebenfalls in Blau.

Die weiteren Sport-Sondermodelle von Audi:

Audi TT RS Coupé Iconic Edition: Der teuerste TT aller Zeiten?

Audi RS Q3 edition 10 years debütiert mit Carbon-Schalensitzen

Spezifisch im Sondermodell hat das Hintergrundbild im 10,1 Zoll großen Touchdisplay eine Carbonoptik und zeigt die charakteristische Zündfolge des 2.5 TFSI "1-2-4-5-3". Der sogenannte RS-Monitor integriert zudem Anzeigen von Kühlmitteltemperatur, Motor- und Getriebeöl sowie G-Kräften und Reifendrücken. Zugleich gibt das Audi virtual co*ckpit plus Auskunft über performance-relevante Daten wie Rundenzeiten, G-Kräfte sowie die Beschleunigung in Sekunden von 0 auf 100 km/h, 0 auf 200km/h, Viertelmeile und Achtelmeile.

Der Audi RS 3 Performance Edition ist auf 300 Exemplare limitiert – das veranschaulicht auch die Carbon-Dekoreinlage auf der Beifahrerseite mit dem Badge "1 of 300". Das Modell ist zu einem Preis ab 75.000 Euro als Sportback und ab 77.000 Euro als Limousine bestellbar. Ausgeliefert wird die Edition ab Jahresbeginn 2023.

Audi RS 3 Performance Edition: 407 PS und Tempo 300 (2024)

References

Top Articles
Latest Posts
Article information

Author: Terrell Hackett

Last Updated:

Views: 5904

Rating: 4.1 / 5 (72 voted)

Reviews: 87% of readers found this page helpful

Author information

Name: Terrell Hackett

Birthday: 1992-03-17

Address: Suite 453 459 Gibson Squares, East Adriane, AK 71925-5692

Phone: +21811810803470

Job: Chief Representative

Hobby: Board games, Rock climbing, Ghost hunting, Origami, Kabaddi, Mushroom hunting, Gaming

Introduction: My name is Terrell Hackett, I am a gleaming, brainy, courageous, helpful, healthy, cooperative, graceful person who loves writing and wants to share my knowledge and understanding with you.